fbpx

VLC Android App sperrt Huawei Nutzer aus

//VLC Android App sperrt Huawei Nutzer aus

Viele von euch kennen sicher den VLC Player, der nicht nur auf dem PC sehr beliebt ist, sondern auch von vielen, auf dem Android Smartphone verwendet wird, um lokale Musik und Filme abzuspielen. Nun gibt es aber eine Ausnahme, denn VLC sperrt nun Huawei Smartphones aus und lässt diese keinen Download der App aus dem Play Store mehr machen.

Weil die VLC App nicht im Hintergrund laufen darf

Huawei ist bekannt dafür Smartphones mit guten Akkulaufzeiten zu bauen, was nicht alleine am großzügigen Akku liegt, sondern auch an der recht restriktiven Art und Weise, wie mit Apps umgegangen wird die im Hintergrund laufen. Wer z. B. mit dem VLC Player Musik auf seinem Huawei Smartphone hört,  und wir reden hier von Lokal auf dem Smartphone gespeicherter Musik, denn nicht jeder nutzt heute Streaming Dienste wie Spotify und co., und dann die App nicht mehr offen auf dem Bildschirm hat, wird erleben, dass die Musik auch nicht weiter abgespielt wird.Grund dafür ist, das Huawei Hintergrund Apps in einen Stromsparmodus versetzt um den Akku zu schonen, was praktisch ist, in diesem Fall aber die Musikwiedergabe killt.

In einem Tweet von Videolan, den Entwicklern des VLC Players, wurde nun bekannt gegeben, dass man Huawei Smartphones auf die Blacklist gesetzt habe, weil die Geräte eben die Hintergrund Prozesse beenden und die App somit nicht mehr ordentlich nutzbar ist.

Etwas später gab es noch einen Folge Tweet indem klargestellt wurde, dass nicht alle Huawei Geräte betroffen seien, lediglich die neueren Modelle wären auf der Blacklist. Leider haben die Entwickler von Videolan nicht genauer beschrieben, welche Smartphones genau unter die „neueren Modelle“ fallen.

Installation per APK möglich

Wer nun zu den Leittragenden gehört und die VLC App nicht mehr über den Google Play Store installieren kann, der kann sich behelfen, indem direkt die APK heruntergeladen wird und diese dann installiert. Aktuelle APKs könnt ihr z.B. bei APKMirror finden. Damit könnt ihr den VLC Player wieder installieren, müsst aber auch Updates immer per APK nachinstallieren und werden nicht mehr darauf hingewiesen, dass es eine neue Version gibt. Ob ggf. Honor Smartphones ebenfalls auf der Blacklist landen ist noch nicht bekannt. Das Tochterunternehmen von Huawei geht mit dem Akku ja sehr ähnlich vor und könnte ebenfalls auf der Blacklist landen.

Wie findet ihr das von Videolan? Ist das nur Konsequent? Oder haltet ihr das für eine Übertriebene Maßnahme?

Von |2018-12-07T16:32:38+00:0028.07.2018|Tech News|0 Kommentare

Über den Autor:

Geek, Technik-Freak, Hobby-Fotograf. Ich liebe technischen Schnickschnack. Folge mir in die Welt von Smartphones und anderem Geek-Spielzeug.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich akzeptiere