fbpx

Microsoft verpasst Office Icons neuen Anstrich

/, Off-Topic/Microsoft verpasst Office Icons neuen Anstrich

Auch Microsoft muss natürlich mit der Zeit gehen und verpasst nun nach gut 5 Jahren den Office Icons einen neuen Anstrich. Moderner, aussagekräftiger und gleichzeitig minimalistischer sind die neuen Office Icons, über dessen Optik man sicher gespaltener Meinung sein kann. Über Geschmack lässt sich aber bekanntlich nicht streiten, von daher bin ich schon gespannt, was ihr zu den neuen Office Icons meint.

Office hat sich verändert

In den letzten Jahren hat sich Office stark verändert. Von einer einfachen Einzelplatzlösung ist man inzwischen bei der kompletten Cloudabolösung angekommen, die immer erweitert wird und dem Kunden neben immer aktueller Software auch immer eine Browser-Lösung anbietet und natürlich die Office Apps für iOS und Android. Die Software selbst ist nun auch deutlich moderner geworden im Design und zeigt etwas mehr Farbe.

Neues Microsoft Excel Icon

Quelle: medium.com

John Friedman, seines Zeichens für das neue Design zuständig bei Microsoft, gibt in seinem Blogpost genaue Informationen zum neuen Design und den Gedanken dahinter preis. Wer also alles im Detail wissen möchte, sollte dort einmal vorbeischauen.

Hier auch ein kleines Bild wie sich beispielsweise das Word Icon in den letzten Jahren und Versionen entwickelt hat.

Microsoft Office Icons Historisch

Quelle: medium.com

Natürlich gibt es auch einen kleinen Clip zum neuen Design, der sehr gut gelungen ist, wie ich finde.

https://youtu.be/YplAU5myNP4

Da Microsoft mehr oder weniger regelmäßig Updates für Office auf den verschiedenen Plattformen ausliefert, soll in den nächsten Monaten nach und nach das neue Design bei allen Nutzern ausgeliefert werden. Ihr solltet euch also schon mal an die neuen Icons gewöhnen, egal ob ihr sie möglich oder nicht. Bekommen tut ihr sie, egal ob Windows, Mac, Android oder iOS Nutzer seid.  

Neues Office Icon Design ist plastischer

Egal ob man das Design nun mag oder nicht, die neuen Office Icons sind plastischer, und wirken aber gleichzeitig geradlinig, jedenfalls auf mich. Die Farben sind kräftiger geworden, was sie präsenter erscheinen lässt. Natürlich fügt sich das neue Design auch in das Windows Design Konzept ein, wie John Friedman sagt. Ein wenig erinnert mich das neue Design an das Material Design von Google, wenn auch nicht in allen Bereichen.

Nun aber die alles entscheidende Frage, mögt ihr das neue Design? Gefällt euch, was Microsoft da macht? Oder würdet ihr die Icons am liebsten nicht auf eurem Bildschirm haben? Schreibt es mir in die Kommentare, ich bin sehr gespannt.

Von |2018-12-09T15:49:10+00:0030.11.2018|Featured, Off-Topic|0 Kommentare

Über den Autor:

Geek, Technik-Freak, Hobby-Fotograf. Ich liebe technischen Schnickschnack. Folge mir in die Welt von Smartphones und anderem Geek-Spielzeug.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich akzeptiere