iPhone 8 Gerüchte: Was wird aktuell gemunkelt?

Noch hält Apple sich bedeckt, aber nach und nach sickern immer mehr Informationen über den jüngsten Ableger der höchst erfolgreichen iPhone-Produktlinie durch. Die wichtigsten Gerüchte gibt’s hier für euch in einer kurzen Übersicht – wie immer mit viel Sorgfalt recherchiert, aber ohne Gewähr.

Mehr Energie: Der Akku soll größer werden

Die Anwendungsmöglichkeiten für Mobiltelefone werden immer umfangreicher und vielseitiger. Das hat zur Folge, dass auch der Energiebedarf entsprechend wächst. In diesem Zusammenhang ist ein Gerücht besonders interessant: Der Akku des iPhone 8 soll größer werden! Satte 2700 mAh soll der neue Akku leisten können und damit annähernd in die Dimensionen des iPhone 7 Plus (2900 mAh) vorstoßen.

Steigt deshalb auch der Preis?

So viel Power bekommt man leider nicht umsonst: Sollten sich die Gerüchte um den größeren Akku bewahrheiten, muss wohl auch mit einer deutlichen Preissteigerung gerechnet werden. Das ist vor allem den höheren Produktionskosten geschuldet, die Apple an seine Kunden weitergeben wird – oder muss.

Der Preis ist (nicht) heiß

Verbindliche Aussagen über eine Preisempfehlung seitens Apple gibt es natürlich zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht. In den USA sind aber auch diesbezüglich erste Gerüchte in Umlauf, nach denen das iPhone 8 dort um die 1.000 Dollar kosten wird. Für euch bedeutet das wohl, dass ihr mit einem Preis von deutlich über 1.000 Euro rechnen müsst – aber als Apple-Fan ist man ja einiges gewohnt …

Die Ausstattung macht’s teuer

Der Preisanstieg kommt auch nicht von ungefähr und ist nicht ausschließlich dem leistungsstärkeren Akku zu verdanken: In Sachen Funktionsvielfalt hat sich Apple noch nie lumpen lassen und auch beim iPhone 8 sollen eine Menge Neuerungen dazukommen. Zur Debatte stehen deshalb gleich mehrere Versionen des iPhone 8, in verschiedenen Preisklassen und mit unterschiedlichem Leistungsumfang.

5,8 Zoll für die Hosentasche

Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, dürft ihr euch auf ein sattes 5,8-Zoll-Smartphone freuen, das dank cleverer Konzeption aber kaum wuchtiger ausfallen soll als die bisherigen Modelle. Dafür sorgt vor allem das rahmenlose Display, das den vorhandenen Platz optimal ausnutzt. Der besondere Clou dabei: Es könnte auf ein hochwertiges OLED-Panel hinauslaufen – qualitativ ein Quantensprung!

Ein High-Tech-Traum aus Edelstahl und Glas

Auch für das äußere Design hat sich Apple den Gerüchten nach etwas wirklich Besonderes einfallen lassen: Das bisherige Gehäuse aus Aluminium soll einer modernen Variante aus Edelstahl weichen, die auf der Rückseite nahezu unsichtbar in die bereits vertraute Glasform übergeht. Das klingt mehr als edel, zumal auch der immer ins Auge springende Home-Button endlich ganz verschwinden soll.

Kein Krieg der Knöpfe mehr

Nicht nur den Home-Button könnte es erwischen, manche Quellen besagen, dass Apple diesmal ganz auf physische Tasten verzichten könnte und alle Eingaben über druckempfindliche Stellen auf Display und am Gehäuse ermöglichen wird. Davon würde nicht nur die Optik des iPhone 8 enorm profitieren, auch das haptische Feeling wäre ein völlig anderes und käme noch frischer und moderner daher.

Kabellos, aber inkompatibel?

Ein für das iPhone oft gewünschtes Feature ist ein kabellos aufladbarer Akku. Für das neue iPhone 8 halten sich beharrlich die Gerüchte, dass genau ein solcher in Planung sei – allerdings wird seit dem ersten Verlauten von vielen Fans befürchtet, dass Apple wieder einmal auf einen eigenen Standard setzen könnte, der zu bereits erhältlichen Technologien inkompatibel wäre.

Apple und der Qi-Standard

Diese Befürchtungen könnten sich durch die jüngsten Entwicklungen jedoch wieder zerstreuen: Apple ist nämlich dem Wireless Power Consortium beigetreten und hat damit Zugriff auf den Qi-Standard, der von vielen Herstellern schon genutzt wird. Ein iPhone 8 mit Wireless Charging und Kompatibilität zu bereits erhältlichen Ladegeräten scheint damit in greifbare Nähe gerückt!
Was denkt ihr? Wird das iPhone 8 ein echter knaller? Was es sicher wird, sehr teuer! Werdet ihr in das neue iPhone investieren? Oder bleibt ihr bei eurem Smartphone?

Geek1elf!

Geek, Technik-Freak, Hobby-Fotograf. Ich liebe technischen Schnickschnack. Folge mir in die Welt von Smartphones und anderem Geek-Spielzeug.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere